Slider_Body_Unterseite
blockHeaderEditIcon
firmen-slogan
blockHeaderEditIcon
Demeter_BioSuisse_Top
blockHeaderEditIcon
Pfeil_nach_oben
blockHeaderEditIcon

op

Bei uns gibt es Milch, Obst, Fleisch, verarbeitete Produkte und vieles mehr. Hier eine Auswahl an Produkten:

 
Fleisch von der Kuh, Rind oder Kalb
Im Mischpaket erhältlich. Bestellen Sie hier.
 
 
Rohmilch
Naturbelassen, vollwertig, unpasteurisiert, frisch, nicht homogenisiert. Direkt ab Kuh.
 
 

Fruchtsäfte

Naturbelassen, naturtrüb, unpasteurisiert und somit immer frisch. Das ganze Jahr über. Wo sonst gibt es das!

 
 
Kirschen
Komplett ungespritzt, alte & neue Sorten, helle & dunkle Sorten, süsse & saure Sorten.
 
 
Freilandeier
Von glücklichen Hühnern, die den ganzen Tag draussen rumgackern. Die Hühner erhalten Hofeigenes Getreide zum Futtern. Ganz ohne industrielles Futter.
 
 
Konfitüren
Verschiedenste Sorten aus hofeigenen Zutaten und Demeter Zucker. Verarbeitet auf dem Holzherd!
 
 
Sirup
Verschiedene Sorten wie Holunderblüten oder Brombeerschösslig. Beinhaltet wesentlich mehr Hauptzutat als üblich. Aus hofeigenen Zutaten und Demeter Zucker.
 
 
Rohrahm
Von der Kuh ohne Zwischenstop in die Zentrifuge. Frischer gehts nicht. Naturbelassen, das heisst vollwertig, unhomogenisiert und unpasteurisiert.
 
 
Baumnüsse
Hofeigene Baumnüsse, schonend und kalt getrocknet. Es gibt sie in zwei qualitäten: Schöne Hälften und gebrochene Kerne.
 
 
Rharberdessert
Verführerisch - must try.
Aus Rhabarbern und Rahm vom Hof.
Als Nachtisch oder zu Milchreis oder wo auch immer.
 
 
Getreide: Triticale
Hofeigenes Triticale, eine Kreuzung aus Roggen und Weizen. Das heute gängige Triticale wird bei uns schon seit rund 40 Jahren, damals pioniermässig angebaut. Triticale hat hohen Eiweissanteil und nährt somit gut. Es eignet sich zum Backen, Bierbrauen und für uns besonders, es eignet sich speziell für Sauerteig. Als Halbweissmehl oder Korn erhältlich.
 
 
Apfelmus
Die Sortenwahl macht den Unterschied. Die gesunde Aronia macht das Schlemmern zur gesunden Wohltat. Mit Äpfeln und Aronia vom Hof.
 
 
Rhabarbern
Rhabarbern vom Hof, ungespritzt und ohne Kunstdünger gezogen.
 
 
Apfelschnitzli mit Schokolade
Äpfel vom Hof mit regionaler Bio Schokolade von Bernrain Kreuzlingen
 
 
 
Nussöl
Kaltgepresst & naturtrüb, aus Hofeigenen Nüssen. Die Nusskerne werden schonend und kalt getrocknet und anschliessend mit einer eigens entwickelt & gebauten Presse  von meinem Onkel gepresst.
Entgegen dem herkömmlichen Kaltpressen erfährt das Öl überhaupt keine Erwärmung. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamine und Fettsäuren der Nuss erhalten. Ein Pressvorgang für einen Liter Öl dauert eine ganze Stunde.Sie Presse wurde in Zusammenarbeit mit meinem Onkel entwickelt. Als erfahrener Öler presst er im Kundenauftrag zum Selbstkostenpreis extrem günstig alle Arten von Ölsaaten.
 
 
Sauerteig-Brot
Glutenallergiker könnten sich freuen, denn das Brot ist sehr viel verträglicher. Durch den Fermentationsprozess wird das Gluten umgebaut. Aus hofeigenem Triticale-Getreide. Wir züchten die Sauerteigmutter selber und backen daraus wächentlich frisches Brot. Das Brot bleibt viele Tage frisch und sättigt stark.
 
 
Eistee der besonderen Art
Aus Brennnesseln oder Hanf (Ohne THC =) ).
Die gesüsste Version ist mit Stevia gesüsst und somit Zuckerfrei.
 
 
Getrocknete Gemüsemischung
Wenn der einte oder andere Blumenkohl nicht der Norm entspricht, entsteht daraus unsere Gemüsemischung. Aus 11 Gemüsesorten von Tägerwiler Bauern. Against Food waste!
Daraus lassen sich viele Gerichte kochen. Saucen, Suppen, Beilagen, ...
 
 
Getrocknete Kräuter
Aus unserem Kräutergarten, von Hand liebevoll geerntet und schonend getrocknet. Im praktischen Streuer oder mit Gewürzmühle.

 

 

 
 
Johannisbeeren
Alle unsere Beeren sind ungespritzt und wachsen aus eigener Kraft. Sie können somit guten Gewissens kiloweise verdrückt werden. Zeit für Johannisbeerkuchen!

 

 

 
 
Bag-In-Box Most
Aus alten Sorten. Pasteurisiert und im 3 L Gebinde.

 

 
 

PRODUKTINFORMATIONEN

Kalbfleisch vom Hof

Unsere Kälber trinken bis zur Schlachtreife die Milch direkt von der Kuh. Daneben bekommen sie nur Heu und Gras, haben permanent Auslauf ins Freie, und soweit möglich täglich Weidegang. Das Kalb begleiten wir persönlich bis zur Schlachtbank bis zum Tod. Die Kälber werden in der Naturmetzgerei Hans und Wurst in Rheinau geschlachtet und verarbeitet. In diesem kleinen Hansdwerksbetrieb habe ich die Gewissheit auch das eigene Fleisch wieder zurückzubekommen. 

STEVIABLÄTTER

Der natürliche Süssstoff ohne Kalorien, gewachsen auf dem Hof. Einfach ein Blatt oder weniger in den Tee geben und schon ist er süss. Es gibt auch viele andere Anwendungsmöglichkeiten! Probieren sie es aus.

WALNÜSSE

Die Walnüsse sind vom Hof. Sie sind Kalt getrocknet, denn nur so sind sie lange haltbar, ohne verlust.

ausgekernte Nüsse sind ebenfalls im angebot, halbe Kerne und Bruch.

TOMATILLO  auch BERGAUBERGINEN genannt. nur getrocknete!

Die Wunderfrucht verzaubert ihr Ratatouille mit viel wunderbarem Geschmack. Auch Tomatensauce und Tomatensuppe verwandeln Tomatillos zu einem noch besseren Gericht. mit Tomatillos werden sie zum Starkoch in der  Familie.

ROHRAHMBUTTER

IST NICHT VOM HOF

Eine Biokäserei aus Graubünden stellt diese Rohrahm-  Butter exklusiv  für mich her.

Der Rahm ist aus Alpenmilch, also von Kühen während der Alpzeit wo sie viele frische alpine Kräuter fressen.

ALPKÄSE

IST NICHT VOM HOF

Von der kleinen  Biokäserei Lumbrein GR beziehen wir den Biokäse in Knospenqualität. Der Käse wird im Sommer  aus Alpenmilch und die übrige Zeit aus Bergmilch, meist über 1500 Meter ü. M. produziert, hergestellt. Den Käse gibt es  in den Sorten Mild, Mittel, und Rezent, und unterscheidet sich nur im Reifegrad. Wenn sie es wünschen wären auch  Rahmkäse  und Mutschli erhältlich.

FREILANDEIER

Freilandeier sind wieder erhältlich, die Winterpause ist vorbei. Nun legen die Hühner wieder genügend Eier, die im Hofladen auf sie warten. Frühlingszeit ist Eierzeit!

Unsere Hühner fressen vor allem Produkte vom Hof und was in der Umgebung anfällt. Weizen und Triticalekörner, Milchabfälle und Gemüseabfälle von Biobauern aus dem Dorf. Salate, Karotten altes Brot von Bioläden sind nicht vom Hof. Gras und Würmer finden sie in fast endloser Masse auf der Weide.

Hühner gehören schon seit langer Zeit auf den Bauernhof und hatten wie die Schweine die Aufgabe Resten in edle Produkte wie Fleisch und Eier umzuwandeln. Darum bekommen unsere Hühner keine importierten und inländischen Getreide- und Soyaprodukte, also kein Industriefutter.

FLEISCH UND FLEISCHPRODUKTE

NUR TEILWEISE VOM HOF

Im Angebot haben wir vor allem Fleischprodukte von der kleinen handwerklich geführten Bio/ Demeter Naturmetzgerei Hans und Wurst in Rheinau. Dorthin liefern wir auch die meisten Schlachttiere. In dieser kleinen Metzgerei sind die Verarbeitungsprozesse kurz, übersichtlich und nachvollziehbar.

Im Laden bieten wir eine kleine Auswahl dieser Produkte an. Für ein erweitertes Angebot hängt eine Liste im Laden, mit der sie direkt bestellen können. Ich kann es dann mit meinem nächsten Transport mitnehmen oder sie können sich es mit der Post schicken lassen.

KRÄUTERSALZ

Verschiedene Kräutermischungen mit Salz ohne Jod und Fluorzusatz, oder auch mit Hamalayasalz sind zur Auswahl bereit.

Neu ist die Spezialmischung für Nüssli- oder Feldsalat. So bekommt ihr Salat einen richtig nussigen Geschmak.  Die einen wenden es auch für andere Salate und auch für Eier an.

APFELRINGLI / APFEL- UND BIRNENSCHNITZE

Unsere Apfelringli sind im Holzofen getrocknet. Somit haben sie auch ein anderes Aroma und sind nicht so Gummig. durch die Wärmeeinstralung am Anfang des Dörrprozesses entsteht auf der Oberfläche etwas Caramel, was den angenehmen Geschmack ausmacht.

Die Version mit Schokolade, dunkel und hell, wird mit Bio-Schokolade von der Schokoladefabrik Bernrain gemacht.

APELPUNSCH MIT ARONIA, OHNE ALKOHOL

Der Apfelpunsch ist etwa 50 bis 60 Grad warm und kann sofort genossen werden. Er ist auch für Kinder geeignet.

Die Zutaten sind vom Hof, oder als Bioprodukte zugekauft.

Inhaltsstoffe
Apfel- uder Quittensaft, Aroniasaft, Orangensaft, Zitronenscheiben Agavesirup, Zimtstangen, Nelken, Vanillepulver,  Koriandersaat, alles Einzelprodukte.

Erwachsene können auch noch einen Güx dazu nehmen. Der danebenstehende Schnaps ist mit Aronia hergestellt und enthält 52% Alkohol. Ab 18 Jahren!

Sie geben freiwillig einen selbstbestimmten Betrag in die Ladenkasse.

Falls sie Verbesserungsvorschläge für den Apfelpunsch  haben nehme ich diese gerne entgegen. Denn, auch etwas Gutes kann man noch verbessern.

ARONIASCHOKOLADE

Schokolade mit ganzen getrockneten Aroniabeeren.

Alle Inhaltsstoffe der schonend  getrockneten Aroniabeeren sind in der Aroniaschokolade. Die bio und fairtreid- Schokolade ist von der Schokoladefabrik Bernrain. In 100 Gramm Schokolade sind etwa 250 Gramm frische Aroniabeeren eingearbeitet.

Darum ist diese Schokolade auch besonders gesund und nahrhaft. Es gibt die Sorten Dunkel, Hell und Weiss.

ROHMILCH

Siehe gras-heumilch.ch

GEMÜSE FRÜCHTE

Siehe Produkte

TOMATILLO/ BERGAUBERGINEN

Stammen aus Mexiko. Die Pflanze mit vielen runden, grünen, manchmal auch violetten Früchten (Grösse ca. 5cm). Die reifen Früchte sprengen die Lampions.  Die Früchte eignen sich vorzüglich zu Ratatouille und Saucen, Chutneys und Mixed Pickles. Ein idealer Aubergine-Ersatz aber viel aromatischer!

CHICOREE

Von einem kleinen Biohof in Bürgeln habe ich diesen Chicoree. Er wurde auf diesem Hof in einer kleinen Anlage vorgetrieben. Im Angebot ist meistens 1. Klasse.

Hofladen

 

 

 

Milch verkaufen wir als Schwarz Rohmilch an verschiedene Orte in der Schweiz.

Früchte, davon haben wir Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Äpfel, Birnen, Baumnüsse Erdbeeren und Himbeeren. Die Früchte verkaufen wir als Tafelfrüchte und als Verarbeitungsfrüchte. Aus den Äpfel machen wir auch frischgepressten Süssmost in unserer eigenen Kundenmosterei.

  • Neu haben wir auch Himbeeren angepflanzt.
  • Beliebt ist der Apfelsaft mit Aroniasaft
  • Neu haben wir auch reinen Birnensaft
  • 2017 planen wir einen Versuchsanbau mit Quinoa
Kunden Mosterei

Unsere Philosophie

Extensiv produzierte Lebensmittel möglichst Naturbelassen ohne vorherige Erhitzung an den Konsumenten zu bringen. Jede Wärmeeinwirkung macht ein Produkt weniger wertvoll!

Alte Obstsorten wollen wir erhalten. Zusammenarbeit mit ProSpecie rara.

Es ist für uns auch wichtig, den Fremdenergieaufwand möglichst gering zu halten. Darum haben wir auch kleine Traktoren, erzeugen die Wärme mit Holz von Obstbäumen und Hecken.

Wir haben Sonnenkollektoranlagen für Wärme und Strom erstellt.

  • Für Wärme haben wir 40 m2
  • für Strom haben wir  eine grössere Fläche
  • Siehe auch Button SOLARANLAGEN
  • Strom produzieren  wir  viel mehr,  als wir verbrauchen
Block3
blockHeaderEditIcon
Block6
blockHeaderEditIcon

demeter - www.natuerlich-schwarz.ch

BIOSUISSE - www.natuerlich-schwarz.ch

pro specie rara - www.natuerlich-schwarz.ch

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*